Logo MeHeKi

deutsch | english | française

 

Wappen von KierspeLieber Mitmensch,

Sie sind auf einem gefahrvollen Weg aus Ihrer Heimat zu uns nach Deutschland gekommen.
2 haendeWir Menschen aus der Stadt Kierspe möchten Sie ganz herzlich begrüßen.

Sie sind fremd in unserer Stadt, in unserem Land und in unserer Kultur. Sie verstehen unsere Sprache bisher kaum oder gar nicht.
Viele von Ihnen haben ihre Familien und Freunde in ihrer Heimat zurückgelassen. Das alles ist sehr schwer für Sie.

In unserer Stadt haben sich einige Menschen zusammengefunden, die Ihnen dabei helfen wollen:

  1. sich in unserer Stadt auszukennen,
  2. unsere Sprache zu erlernen,
  3. unser Land, seine Bevölkerung und Lebensweise zu verstehen,
  4. in diesem Land ein neues Zuhause zu finden.

Unser Wunsch ist es, Sie auf diesem schwierigen Weg zu begleiten.

Wichtige Informationen:

Sie befinden sich in der STADT KIERSPE im Bundesland NORDRHEIN-WESTFALEN (NRW).

Hier können Sie mit Ihrem Ausweis problemlos umher reisen.

Rathaus von Kierspe (Kierspe Townhall)RATHAUS (im Plan Nr. 1):
Adresse des Rathauses in Kierspe:
Springerweg 21
58566 Kierspe

Website: www.kierspe.de

 

Im Rathaus begrüßt Sie meistens HERR SGOBIO.

Er ist Ihr Ansprechpartner für:

Ihr erstes Geld, Ihre Unterkunft, Ihre Papiere.

Außerdem gibt er Ihnen Bettzeug und ein Wäschepaket.

 

Wenn andere Menschen aus Ihrem Land in Kierspe wohnen, sind wir Ihnen gerne dabei behilflich, Sie miteinander bekannt zu machen.

 

Geld (Money)GELD:

Sie bekommen ungefähr 350,00 Euro im Monat. Das Geld wird Ihnen von HERRN SGOBIO als Scheck gegeben oder auf IHR KONTO bei der
SPARKASSE oder VOLKSBANK (Nr. 3 im Plan) überwiesen.

Die Höhe des ersten Geldes richtet sich nach Ihrem Ankunftstag (Anfang, Mitte oder Ende des Monats).

Die Stadt KIERSPE übernimmt außerdem die Kosten für Ihre Unterkunft, Wasser, Heizung, Müllabfuhr und Krankenhilfe.

 

Hand in Hand:

Hand in Hand

Das ist eine Einrichtung von ehrenamtlich arbeitenden Menschen, in der Sie jeden Mittwoch von 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr Kleidung, Schuhe und Haushaltsgeräte erhalten können.
An jedem 4. MITTWOCH DES MONATS erhalten Sie dort außerdem fast kostenlos Lebensmittel. Eine Mitgliedskarte für Hand in Hand bekommen Sie im Rathaus.

Website: www.handinhand-kierspe.de

 

VERKEHRSVERBINDUNGEN:

Bus

Sie können sich mit BUS UND BAHN in NRW frei bewegen.
Die Kosten für die Fahrkarten sind UNBEDINGT vonIhnen zu bezahlen, da ansonsten STRAFEN von bis zu 60,00 EURO anfallen können!!!

Busfahrten sind teuer! Wochen- oder Monatskarten sind günstiger. Aber wenn Sie viele Wege zu Fuß gehen, hilft das, Kosten zu sparen.

Einen Busfahrplan finden Sie im Internet unter www.mvg-online.de.

 

KRANKHEIT:

Krank (sick)

Von HERRN SGOBIO erhalten Sie einen Krankenschein für einen ARZT (Allgemeinmedizin) oder auch ZAHNARZT. Sie können damit einen Arzt in KIERSPE, MEINERZHAGEN oder LÜDENSCHEID aufsuchen. Dieser stellt Ihnen bei Bedarf eine ÜBERWEISUNG zu einem Facharzt aus (Augenarzt, Dermatologe, Orthopäde, Hals-Nasen-Ohrenarzt u. a.)

In NOTFÄLLEN, wenn Sie am Abend oder am Wochenende krank werden, können Sie in die NOTAUFNAHME des KLINIKUMS HELLERSEN / LÜDENSCHEID fahren.

KrankenhausADRESSE KLINIKUM HELLERSEN:
Paulmannshöher Straße 17
58515 Lüdenscheid

Website: Website

Busverbindung:
Linie 58 oder 59 nach Lüdenscheid bis Haltestelle SAUERFELD.
Dann weiter mit der Linie 42 oder 44 bis zum Klinikum.

Außerdem erreichen Sie außerhalb der Praxis-Öffnungszeiten unter der kostenlosen Telefonnummer 116 117 einen ärztlichen Notdienst.

Die Zeiten für diesen Notdienst sind:

Montag, Dienstag und Donnerstag jeweils von 18:00 Uhr bis 8:00 Uhr am folgenden Tag,
Mittwoch und Freitag von 13:00 Uhr bis 8:00 Uhr am folgenden Tag,
Samstag, Sonntag und an Feiertagen von 8:00 Uhr bis 8:00 Uhr am folgenden Tag.

NotrufDie NOTRUFNUMMER 112 wählen Sie bitte nur, wenn SOFORT ärztliche Hilfe erfolgen muss. Dann kommt ein Rettungsdienst.


AUSLÄNDERAMT in LÜDENSCHEID:

Hier bekommen Sie Ihren vorläufigen Ausweis. Dieser Ausweis gilt nur bis zu dem angegebenen Datum. Zur weiteren Verlängerung müssen Sie rechtzeitig wieder zum Ausländeramt.

ADRESSE
AUSLÄNDERAMT MÄRKISCHER KREIS:
Heedfelder Straße 45
58509 Lüdenscheid

 

Busverbindung:
Linie 58 oder 59 nach Lüdenscheid bis Haltestelle SAUERFELD.
Dort umsteigen in die Linie 41 (Richtung Schubertstraße) bis Haltestelle KREISHAUS.

 

RADIO / TV:

Radio / TV

Radio und TV sind für Sie kostenfrei. DeN Antrag auf KOSTENBEFREIUNG bekommen Sie mit Ihrem ersten Bescheid über Ihr monatliches Geld. Im Rathaus helfen Ihnen Herr Sgobio bzw. das Bürgerbüro, den Antrag auszufüllen und wegzuschicken.

 

POST:

Bitte bewahren Sie Ihre Post auf und zeigen Sie sie einem Begleiter oder Herrn Sgobio, damit Ihnen geholfen werden kann, wenn etwas zu tun ist.

 

SPRACHKURSE:

Sie sollen so schnell wie möglich die deutsche Sprache erlernen! Sie erleichtern damit Ihr Leben in Deutschland und haben eher die Chance, einen Arbeitsplatz zu finden.
Es gibt für Sie die Möglichkeit, an Sprachkursen teilzunehmen, die von Mitbürgern aus Kierspe für Sie durchgeführt werden. Sie finden regelmäßig statt und die Teilnahme daran ist kostenlos.
Wir laden Sie ganz herzlich dazu ein!